Sie befinden sich hier » Hochzeit
facebook

Galerie | Hochzeit

Eure Partnerschaft hat sich längst gefestigt und soll nun mit der Hochzeit besiegelt werden. Eines der ganz wenigen wirklichen Highlights im Laufe des Lebens!

Natürlich werden solch große Momente immer in Erinnerung bleiben! Damit diese nicht verblassen, möchte ich "Euren Tag" in stimmungsvollen Bildern festhalten und am Besten in Form eines Bildbandes oder Albums zusammenfassen.

So könnt ihr nicht nur in den Wochen und Monaten nach der Hochzeit beim gemeinsamen Blättern mit Freunden und Verwandten das Fest noch mal revue-passieren lassen, sondern an den hoffentlich vielen Jahrestagen z.B. bei einem Glas Rotwein gelebte Emotionen auffrischen.

In erster Linie sehe ich eure Hochzeit als euer Fest. Grundsätzlich bestimmt ihr "wie", "was" und "wo". Für eure Planung stelle ich gerne meine Erfahrung und Know-How zur Verfügung, um unnötigen Stress gar nicht erst aufkommen zu lassen.

Mir ist es wichtig, das Paar vor der Hochzeit persönlich kennen zu lernen. Dabei sprechen wir den Tag gemeinsam durch. So bin ich über eure Bedürfnisse und Wünsche, sowie über das Geschehen und den Ablauf informiert. Ich weiß, wann und wo ich euren Tag einfangen soll und ihr könnt das Fest genießen und mit euren Gästen einen schönen Tag verbringen. 

Ihr sollt maximalen Feierspaß haben und euch darauf verlassen können, dass delegierte Aufgaben professionell und mit Hingabe erledigt werden. Mit viel Sinn für Details, Stimmung und Emotionen werde ich gerne meinen Teil dazu beitragen!  

 

An den nebenstehenden Beispielen könnt ihr sehen, wie die Mischung von Reportage und klassischer Hochzeitsfotografie aussehen kann.

Im Laufe des Tages sammle ich auf diese Weise Bilder, Eindrücke und Emotionen, aus denen ich - wenn ihr es wünscht - einen traumhaften Bildband oder ein Album gestalten kann. So bleibt euer großer Tag für immer in schönster Erinnerung.

 

Es ist dieser eine Moment, in dem alle wichtigen Menschen eures Lebens da sind, euer JA zueinander zu bezeugen, das ihr euch an diesem Tag geben wollt. Es ist dieser Moment und es sind Augenblicke wie diese, die meine Leidenschaft für die Hochzeitsfotografie immer wieder aufs Neue entfachen. Ich sehe es immer wieder als eine Herausforderung an, diesen Zauber einzufangen.

Die Vielzahl von Leistungen bietet genau das Richtige für jedes Budget.

Das All-inklusive-Paket haben wir speziell entworfen, um euch absolut jeden Herzenswunsch erfüllen zu können. Falls das Budget enger gesteckt ist, begleite ich Eure Hochzeit gerne im Rahmen eines anderen Pakets, das genau Euren Vorstellungen entspricht oder wir stellen gemeinsam etwas anhand der á la carte Preisliste für euch zusammen.

Wofür ihr euch auch entscheidet, ich werde euch sowohl mit der Qualität meiner Arbeit als auch mit dem Service begeistern. Dafür garantiere ich! Wusstet ihr zum Beispiel, dass jedes Paket eine DVD mit Euren Fotos beinhaltet?  

 

All das biete ich schon ab 560 Euro Einstiegspreis an. Eure Wünsche und Vorstellungen bestimmen den Preis für euer ganz persönliches Hochzeitspaket. Gerne erstelle ich euch darauf abgestimmt ein unverbindliches Angebot.

 

Die Wahl des Fotografen kann entscheidend dabei helfen, aus der Hochzeit eine Traumhochzeit werden zu lassen. Es geht dabei nicht nur um die Fotografien die entstehen! Es geht auch darum, dass der Fotograf idealerweise den ganzen Tag auf der Hochzeit verbringt. Er "arbeitet" mit den Familien und den Gästen und repräsentiert dabei den Stil und den guten Geschmack des Paares.

Wir sollten nun aber nicht nur über Fotografien reden, es geht um Eure Hochzeit, es geht darum, wie ihr euch fühlt und wie romantisch, lustig, elegant oder fetzig euer Hochzeitstag werden soll. Die Wahl des Fotografen, die Art und Weise, wie er euch bei der Planung unterstützt und durch den Tag geleitet, ist hierfür mit entscheidend. Ein Fotograf, der hektisch versucht die Aufnahmen in den Kasten zu bekommen, weil er am gleichen Tag noch zwei oder drei andere Hochzeitstermine wahrnehmen muss, wird sicher nicht zu einer entspannten Atmosphäre beitragen.

Hier meine Empfehlung:

Trefft euch persönlich mit dem Fotografen, der eure Hochzeit fotografieren soll! Den meisten Brautpaaren ist nicht bewusst, dass viele Fotostudios externe Fotografen, Studenten oder Auszubildende losschicken, um gebuchte Hochzeiten zu fotografieren. Dies bedeutet, dass ihr unter Umständen in ein Fotostudio geht, dort mit dem Inhaber oder einem Verkäufer sprecht, Bildbeispiele und Alben anschaut und eventuell eine Entscheidung trefft, ohne zu wissen, WER eure Hochzeit tatsächlich fotografieren wird.

Wenn dann ein Fotograf erscheint, bei dem die „Chemie" nicht stimmt, kurz, wenn es einfach nicht die „richtige Person" ist, die die Hochzeit fotografiert und mit euch und euren Gästen arbeitet, kann dies euren Hochzeitstag ruinieren!

 

Wenn ihr mit dem Studio eurer Wahl sprecht, dann solltet ihr auf jeden Fall folgende Fragen stellen:

Wer hat die Fotos gemacht, die uns hier präsentiert werden?

Wer (Namen geben lassen) wird unsere Hochzeit fotografieren, wenn wir ihr Studio buchen?

Wann und wo können wir diesen Fotografen persönlich treffen, bevor wir ihr Studio buchen?

 

Dann, wenn ihr euch mit dem "richtigen" Fotografen trefft, stellt folgende Fragen:

Haben Sie alle Aufnahmen aus dem Musterbuch gemacht?

Wenn nein, können wir Arbeiten von Ihnen sehen?

Wie lange fotografieren Sie schon Hochzeiten?

Wie werden Sie an der Hochzeit angezogen sein? (Gerade hierzu habe ich in den Hochzeitsforen schon üble Geschichten gelesen.)

Wie lange werden Sie an der Hochzeit anwesend sein?

Wenn Sie die Hochzeit verlassen, fragen Sie dann nochmals bei uns nach, ob es noch etwas gibt, was Sie für uns tun können?

Wann sehen wir die ersten Ergebnisse?

Gibt es versteckte Kosten, die uns bisher noch nicht genannt wurden?

Bekommen wir die Negative bzw. die digitalen Aufnahmen in voller Auflösung und ohne Werbeeinblendungen oder ähnliches?

Mit all diesen Informationen könnt ihr dann entscheiden, ob ihr sowohl die Person des Fotografen als auch seine Arbeit mögt. Denkt daran, dass diese Person sehr viel Zeit an der Hochzeit mit euch und Euren Gästen verbringen wird.

Hier meine Antworten auf obige Fragen:

Seit mehr als zwanzig Jahren fotografiere ich die Hochzeiten persönlich. Lange genug um sicher zu sein, dass ich alle Eure Wünsche und besonderen Anforderungen erfüllen kann. Ich werde ordentlich und professionell mich euren Kleidungswünschen anpassen.

Meine Kameras und Objektive sind untereinander kompatibel, so dass auch bei einem Geräteausfall immer noch genügend Reserven zum weiterfotografieren sofort verfügbar sind.

Für widrige Lichtverhältnisse bediene ich mich gelegentlich auch unterwegs meiner professionellen Blitzanlage.

Ich werde so lange auf Eurer Hochzeit sein, bis ihr überzeugt seid, dass es nichts mehr für mich zu tun gibt. Ich werde niemals eine Hochzeit verlassen, ohne vorher mit euch gesprochen zu haben.

Zwei bis drei Tage nach Eurer Hochzeit werde ich (wenn ihr möchtet) passwortgeschützt eine Collage mit tollen Momenten von eurer Hochzeit online stellen.

Wenige Tage später stelle ich dann einen ersten Designentwurf (Album Predesign) eures persönlichen Hochzeitsalbums online.

ES GIBT KEINE VERSTECKTEN KOSTEN!

Ich verlange kein extra Honorar für digitale Bildbearbeitung. Achtet bei Fotografen- und Studioverträgen auf das Kleingedruckte. Häufig werden relativ günstige Nachbestellpreise offeriert und im Vertrag werden dann digitale Bearbeitungen z.B. mit 2 Euro / Minute berechnet. Wer denkt, dass man ohne digitale Bearbeitung auskommt, der vergisst dabei, dass viele "Profifotografen" die Aufnahmen in einem Dateiformat (RAW-Dateien) speichern, die OHNE digitale Bearbeitung praktisch nicht verwendet werden können.

In unseren Paketangeboten ist die DVD automatisch dabei.

Wenn keines der Pakete passen sollte, gibt es auch die Möglichkeit, die DVD mit allen Aufnahmen aus dem á la carte Angebot auszuwählen. Bilder, die im Bildband/Album verwendet werden, bekommt ihr automatisch auch als Datei mitgeliefert.

 

Das Wichtigste, wenn es um die Wahl des Fotografen geht!

Hier eine Empfehlung, an die leider kaum ein Brautpaar denkt, wenn es im Gespräch mit dem Fotografen (aber auch mit dem Floristen, Caterer, DJ oder anderen Dienstleistern) ist:

Meine Garantie zeigt, wie sicher ich bin, dass ich euch perfekt betreuen und fantastische Aufnahmen machen werde.

Ich gebe meinen Kunden eine 100%-Geld-zurück-Garantie!

Es wird euch gefallen, wie ich gegenüber euren Familien und Gästen auftrete und ihr werdet von den Fotos, die am Tag eurer Hochzeit entstehen, begeistert sein. Ich werde alles tun, um dieses Ziel zu erreichen. Sollte dies nicht der Fall sein, werde ich das gesamte Honorar zurückzahlen. Es wird auch keine bösen Worte darüber geben. Ich möchte, dass ihr von allem, was ich für euch tue, überzeugt seid!

Manche Ereignisse kann man nicht wiederholen. Eure Hochzeit ist einmalig und alles soll absolut perfekt sein. Deshalb gebe ich meine schriftliche Geld-zurück-Garantie, dass ich mit vollem Engagement euren Auftrag ausführe.

 

Der magische Weg zu fantastischen Hochzeitfotos!

Bei der Wahl des Fotografen solltet ihr je nach eigenem Geschmack darauf achten, dass die Fotos die richtige Mischung aus "Kunst" und "Journalismus" widerspiegeln. Er muss die zahlreichen, liebevoll geplanten Details dokumentieren, die Freude und Begeisterung der Familien und Gäste einfangen und eure Liebe und eurer Glück festhalten.

Hier ist der Grund, warum dies so wichtig ist:

Wenn Euer Fotograf ein "Künstler" und ein "sensibler Geschichtenerzähler" ist, dann besteht eine sehr gute Chance, dass er die Romantik, die Schönheit und die Emotionen an eurem wichtigen Tag für alle Zeit festhält.

Dein Fotograf muss dich und deinen Verlobten kennenlernen.

Du möchtest auf deinen Hochzeitsfotos umwerfend aussehen, dein zukünftiger Mann ist der Meinung, dass er auf Fotos „immer" schrecklich aussieht und total unfotogen ist?

Du möchtest dich bei den Aufnahmen entspannt und natürlich fühlen?

Wie kannst du „einfach DU" sein, wenn dir nicht klar ist, was der Fotograf von dir erwartet, wie er arbeitet und wie die Ergebnisse sein werden?

Genau aus diesen Gründen plane ich mit allen Paaren, deren Hochzeiten ich fotografieren darf, einen ausführlichen Probeaufnahmetermin (Lovestory-Fotosession) mit ein. An diesem Tag haben wir die Möglichkeit, uns kennenzulernen. Ihr lernt meine Arbeitsweise kennen und wir können alle offenen Fragen klären.

Am großen Tag gibt es nach dieser Erfahrung keinen Grund mehr nervös zu sein, denn ihr wisst, wie der Fototermin abläuft und - was viel wichtiger ist - ihr wisst, dass ihr auf den Fotos fantastisch aussehen werdet.